24-Stunden Störungsmeldung

07222 773-111

Nur für Störungen und Notfälle.
Keine Beratung.

Aktuelle Störung:

Zurzeit liegen keine Störungen vor.

 

Wir für Rastatt

Selfie (Achim Fischel)

Bild

(vom 15.05.2017)

stromkasten bemalt von Achim Fischel

Der Stromkasten an der Ecke Königsbergerstraße und Richard-Wagner-Ring zeigt die Antlitze von gleich zwei Schönheiten. Die beiden Frauen auf dunkelrotem Grund sind ein Motiv des Karlsruher Malers und Grafikers Achim Fischel, dessen Kunstwerke immer wieder in renommierten Galerien in Deutschland und Frankreich zu sehen sind. Sein Gemälde mit dem Namen „Selfie“ bildet den Auftakt in 2017 für die vierte Runde des Kunstprojekts star.Drive.

 

Achim Fischel

Biographie: 

1941 in Esslingen a.N. geboren
1963 – 1968 Studium an der Kunst- u. Werkschule Pforzheim, es entsteht 1964/65 der erste moderne Schmuck. 2 Studienreisen in die U.S.A. Meisterschüler
seit 1977 freischaffend  als Maler und Grafiker in Karlsruhe
1989 erste Keramiken in Südfrankreich
1990 Zusammenarbeit mit den keramischen Werkstätten in Bretten
1997 entstehen die ersten farbigen Holzobjekte
2005 Zusammenarbeit mit der Staatlichen Majolika-Manufaktur Karlsruhe
2011 entstehen die ersten Computerzeichnungen
 

Achim Fischel hat auf dem Stromkasten Ecke Richard-Wagner-Ring 16/Königsbergerstraße 2 zwei Schönheiten auf dunkelrotem Grund erschaffen. Sein Werk trägt den Namen Selfie.

zurück