24-Stunden Störungsmeldung

07222 773-111

Nur für Störungen und Notfälle.
Keine Beratung.

Aktuelle Störung:

Zurzeit liegen keine Störungen vor.

 

Azubis der star.energiewerke

Ihre Zukunft beginnt hier

Anlagenmechaniker/in Versorgungstechnik

Ausbildungsinhalt

Die Anlagenmechaniker/innen bauen technische Anlagen, die zur Versorgung von Gebäuden notwendig sind. Für den Bau und die Inbetriebnahme der öffentlichen Gas- und Wasserversorgung verwenden sie Rohre, Bleche und Profile, die sie von Hand und maschinell bearbeiten. Sie montieren Rohrleitungselemente zu Systemen, prüfen diese auf sachgerechte Montage, Dichtigkeit und Druckbeständigkeit und beseitigen Störungen.

Azubi Anlagenmechaniker/in Versorgungstechnik

Ausbildungsorganisation

Die praktische und theoretische Ausbildung findet in der zentralen Lehrwerkstatt in den technischen Abteilungen der star.Energiewerke statt. Der Berufsschulunterricht erfolgt in Blockzeit an der Heinrich-Meidinger-Schule in Karlsruhe. Im zweiten, dritten und vierten Ausbildungsjahr steht die praktische Ausbildung im Vordergrund.

Prüfungen

Teil 1 der Abschlussprüfung vor Ende des zweiten Ausbildungsjahres
(entspricht 40 % des Gesamtergebnisses)
Teil 2 der Abschlussprüfung am Ende der Ausbildung
(entspricht 60 % des Gesamtergebnisses)

Anlagenmechaniker/in Versorgungstechnik

  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Einstellungstermin: September
  • Voraussetzungen: Guter Hauptschulabschluss oder mittlere Reife mit guten Leistungen in Mathematik und naturwissenschaftlichen Fächern
  • Weiterbildungsmöglichkeiten:
    • Techniker/in
    • Meister
Azubis Anlagenmechaniker/in Versorgungstechnik

Gut zu wissen

Wir suchen junge Menschen, die handwerklich begabt sind und ein technisch-physikalisches Verständnis mitbringen. Gute Mathematik-Kenntnisse und logisches Denkvermögen sind genauso wichtig wie die Freude an der Arbeit im Team.

Film ab!

Als städtisches Versorgungsunternehmen treiben wir die Energiewende in der Region voran. Sehen Sie hier einige unserer Projekte in Rastatt.

Wir produzieren in Rastatt Ökostrom in eigenen Wasserkraftwerken und Fotovoltaik-Anlagen. Zudem erzeugen wir aus Biogas Naturstrom in Blockheizkraftwerken und betreiben effiziente Nahwärmenetze. Die Wärme dafür stammt aus gasbetriebenen Blockheizkraftwerken und einer Geothermie-Anlage.