24-Stunden Störungshotline

07222 773-111

Nur für Störungen und Notfälle.
Keine Beratung.

Aktuelle Störung:

Zur Zeit liegen keine Störungen vor.

Aktuelle Pressemitteilungen

Immer im Bild über die Bäderzukunft

(vom 12.09.2017)

Website informiert über den Stand der Planung umfassend und aktuell – Bürger können Fragen stellen

RASTATT. Fragen zur Bäderzukunft in Rastatt? Im Internet unter www.baederzukunft-rastatt.de finden Interessierte, was sie suchen. Die Website bietet umfassende Informationen über das bisherige Vorgehen, das Prozedere, den Ist-Zustand und die Optionen zur Realisierung des Projekts. Bürger haben dort auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Die Antworten dazu werden ebenfalls auf der Website veröffentlicht.

Vor ziemlich genau einem Jahr, im Oktober 2016, hatte der Gemeinderat Rastatt beschlossen, die beiden in die Jahre gekommenen Bäder Alohra und Natura gegen ein neues Bad zu ersetzen, das Freibad und Hallenbad kombiniert. Der Gemeinderat folgte mit dieser Entscheidung der Empfehlung verschiedener Gutachten und der eingesetzten Arbeitsgruppe mit Vertretern aller Nutzergruppen. Noch offen sind der Standort und auch das Raumkonzept mit Gestaltung der Wasserflächen. Beides sind ebenfalls politische Entscheidungen. Seit 2010 beschäftigen sich die Stadt Rastatt und der Betreiber – der Eigenbetrieb Bäder, Versorgung und Verkehr Rastatt – mit der Bäderzukunft. Die komplette Chronologie der Planungen ist ebenfalls auf der Website nachzulesen.

zurück
VDE TSM Siegeil DVGW TSM Siegel Web Award Gewinner Siegel