24-Stunden Störungsmeldung

07222 773-111

Nur für Störungen und Notfälle.
Keine Beratung.

Aktuelle Störung:

Aktuell keine Störungen

Aktuelle Pressemitteilungen

An die Schrubber und Werkzeugkisten, marsch!

(vom 25.07.2016)

Familienbad ALOHRA schließt vom 28. Juli bis 7. September zur alljährlichen Revision – Reinigung und Instandsetzung – zum Baden lädt´s NATURA ein

RASTATT. Ab Donnerstag (28. Juli) wird im Rastatter Familienbad ALOHRA gehämmert, geschraubt, gefliest und geschrubbt: Zur alljährlichen Revision schließt das Hallenbad an diesem Tag für sechs Wochen seine Pforten. Am Donnerstag, den 7. September, öffnet es wieder – auf Hochglanz getrimmt und frisch gewartet – zu den üblichen Zeiten für den Badebetrieb. Bis dahin können sich Wasserratten und Schwimmbegeisterte im Freibad NATURA vergnügen. 

Die Stadtwerke Rastatt bringen während der Revision das Bad wieder auf Vordermann. Hand in Hand arbeiten während der Revision Mitarbeiter der Stadtwerke und Putztrupps mit Handwerkern sechs regionaler Betriebe zusammen, damit das über 45 Jahre alte Bad weiterhin seinen Dienst tun kann. "Das Hallenbad ist eine Institution in Rastatt, viele Generationen haben in den Becken schwimmen gelernt, treiben dort Sport oder entspannen vom Alltag. Wir investieren in die Aufrechterhaltung des Betriebs, bis wir eine neue Lösung haben", sagt Tobias Peter, Bäderleiter der Stadtwerke Rastatt. Allein in diesem Jahr zählt das ALOHRA bereits 85.000 Badegäste.

Erneuert werden Fliesen, Fugen und Rohrleitungen, für Klempner und Schreiner gibt es Etliches instand zu setzen. Auch die Dampfbaddecke muss saniert und die Filteranlage im Sportbecken repariert werden. Gewartet und geprüft werden technische Anlagen wie Chlorgas- und Lüftungsanlage sowie die Wasseraufbereitung. "Zum guten Schluss wird Großputz gemacht", informiert Tobias Peter, "da säubern wir jede Ritze."

Wissen macht sicher
An den ersten beiden Revisionstagen bilden sich die Bad-Mitarbeiter außerdem weiter: "Sicherheit steht an oberster Stelle", sagt Tobias Peter und fügt an: "Wir wollen bei unseren Gästen aber auch mit gutem Service punkten. Dafür qualifizieren wir unsere Mitarbeiter." In diesem Jahr stehen Schulungen zur Verkehrssicherheit und Erste-Hilfe-Kurse sowie eine Weiterbildung zum Thema Eskalation und Deeskalation in schwierigen Situationen. Die Weiterbildung wird von internen und externen Referenten durchgeführt. Ergänzend zu den Weiterbildungstagen wird das Wissen der Mitarbeiter das ganze Jahr über durch kontinuierliche Unterweisungen aktuell gehalten.

Attraktives Angebot im NATURA
Im Freibad NATURA läuft der Badespaß über die Sommerferien zur Hochform auf. Das Freibad in der Rastatter Jahnallee erwartet kleine und große Besucher bis Sonntag, 11. September. Geöffnet ist das NATURA bis zum Saisonende montags bis freitags von 9 bis 20 Uhr, an Samstagen sowie Sonn- und Feiertagen schon eine Stunde früher. Jeden Mittwoch öffnet das Bad für Frühschwimmer bereits um 7 Uhr. Das Veranstaltungsprogramm ist im Internet unter www.natura-rastatt.de abrufbar.

zurück